Kirbefest am 18.10.2015 im Lehrgarten

Kirbe2015.jpg

Foto: Ingeborg Schauer

Das Kirbefest am vergangenen Sonntag, dem 18. Oktober 2015, sollte vordringlich unserem Nachwuchs gewidmet werden. Im Frühjahr hatten einige Vereinskinder in einem Gewürzbeet im Lehrgarten Kürbispflanzen gesetzt. Seit den 1990er Jahren werden Hokkaidokürbisse auch in Europa angebaut und in der Regel ab September geerntet. Nun war es Zeit für die eigene Ernte. Diese Gelegenheit hatten die Kinder mit ihren Eltern dazu benützt, um aus den orangeroten breitrunden Hokkaidokürbissen eine leckere Suppe zu kochen. Das Fruchtfleisch hat ein nussiges Aroma und eine stabile Konsistenz, obwohl es kaum spürbare Fasern enthält. Danach durften die Kinder schnippeln, was das Zeug hält. Gemischt mit Zwiebeln und Kartoffeln wurde daraus eine herzhafte Kürbiscremesuppe, die dann den Besuchern unseres Kirbefestes präsentiert wurde. Die Erwachsenen konnten einen gemütlichen Nachmittag mit Most und Zwiebelkuchen oder Kaffee und verschiedenen Obstkuchen genießen. Wir bedanken uns für den Besuch unserer Gartenfreunde. Ein großer Dank gilt vor allem den Hausfrauen für die gespendeten Kuchen und den fleißigen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Bewirtung unserer Gäste.

Die Vereinsleitung